Zophobas

Zophobas Haltung

Zophobas auch bekannt als Zophobas morio, ein anschaulich größerer Mehlwurm. Es handelt sich hierbei um die Larven des großen Schwarzkäfers. Für die Unterbringung können Sie wie bei allen mittleren Mengen von Futterinsekten die
Faunarien nutzen, hier aber auch in der flachen Ausführung. Optimal eigenen sich auch mittlere bis größere Wannen aus Kunststoff.

Achten Sie darauf, dass die Larven genügend Platz haben und nicht zwingend übereinander liegen. Sie können hier auch Eierkartons mit einbringen um die Aktionsfläche der Larven zu vergrößern. Zophobas können problemlos bei Raumtemperatur gehalten werden, es ist keine zusätzliche Wärme- oder Lichtquelle notwendig.

 

Fütterung von Zophobas

Zur Fütterung der Zophobas eignen sich Haferflocken, Obst und Gemüse, welches unbehandelt sein sollte. Um dafür zu sorgen das sich keinerlei Keime oder Bakterien bilden können und um den Futterinsekten ein sauberes Leben zu gewährleisten sollten Sie das Substrat in der die Zophobas leben immer wieder mit einem Sieb säubern und nach gegebener Zeit erneuern.

Werden die Larven alleine in kleinen Behältnissen gehalten, fangen diese an sich zu verpuppen. Im letzten Stadium schlüpft der große Schwarzkäfer. Um neue Zophobas zu züchten müssen Sie in etwa 100 Schwarzkäfer in einem gesonderten Behälter halten. Diese verpaaren sich nach kürzester Zeit und legen in das Bodensubstrat, welches viele Nährstoffe enthalten sollte, die Zophobas Larven ab.

 

Verfütterung von Zophobas

Da Zophobas ein großes Beißwerkezug besitzen, raten wir davon ab, diese Futterinsekten als Aufzuchtfutter heranzuziehen, da die jungen Tiere nicht in der Lage sind die Zophobas so zu zerteilen bzw. zerkauen, dass sie ohne Gefahr von ihnen verzehrt werden können. Dies kann zu massiven inneren Verletzungen führen und gar zum Tod der kleinen Schützlinge.

Um dieser Gefahr vorzubeugen, zerdrücken Sie den Kopf der Zophobas vor der Verfütterung mit einer Pinzette. Genauso sollten diese Futterinsekten nicht als Hauptfutterquelle dienen und mehr als Zusatz eingesetzt werden, da Zophobas sehr fetthaltig sind.


Unsere Angebote zu Zophobas fnden Sie unter: Zophobas kaufen